ETHEREUM NÅR EN SKJEFBESTEMMENDE NIVÅ SOM ANALYSTER Klokke for volatilitet

  • Ethereums prishandling har fulgt nøye med på Bitcoin de siste ukene, noe som har fått det til å se en hakket kamp med sideveis handel
  • Mangelen på noen reell trend de siste ukene har gjort ETHs midtveisutsikter noe uklare
  • Når det er sagt, kan kryptoen nå handle på et sentralt nivå som bestemmer dens kortsiktige utsikter
  • En analytiker bemerker at prisen den handler for øyeblikket har historisk betydning, og reaksjonen på støtten kan avgjøre om den stiger til $ 390 eller dykker til $ 280

Ethereum og det samlede kryptovalutamarkedet har gitt investorene liten innsikt i markedets tilstand. De fleste altcoins har først og fremst blitt fanget i løpet av sidelengs handel eller svake nedtrender.

Bitcoin har bidratt til denne markedsomfattende usikkerheten, siden prisen har blitt fanget mellom $ 10.200 og $ 11.200 de siste ukene. Inntil BTC bryter ut av dette området, er det mer enn sannsynlig at kryptovalutamarkedet fortsatt vil mangle retningsbestemmelse.

En handelsmann bemerker at Ethereum snart kan gjøre en stor uavhengig bevegelse. Han forklarte spesielt at han målretter mot enten en breakout til $ 390, eller et stup mot $ 280. Dette kommer når det når det han beskriver som et historisk viktig nivå.

ETHEREUM FORTSETTER KONSOLIDERING SOM KJØPERE OG SELGERE NÅR EN IMPASSE

I skrivende stund handler Ethereum marginalt ned til sin nåværende pris på $ 350. Kryptovalutaen har tilbudt investorer lite innsikt i utsiktene når den fortsetter å konsolidere. Analytikere bemerker nå mye at hvor den trender neste kan i stor grad avhenge av Bitcoin, som har ledet markedet de siste ukene.

Når det er sagt, ligger nøkkelområdet for ETH å se rundt $ 320 og $ 360. Hvilke av disse nivåene er avgjørende på kort sikt, kan være det som bestemmer utsiktene for mellomtiden.

ANALYST: ETT HAR NÅ NÅ ET HISTORISK VIKTIG NIVÅ

Ethereums skjebne kan snart bli tydeligere, ettersom den har nådd det som en analytiker beskriver som et historisk viktig nivå. Han bemerker at reaksjonen på motstanden mellom $ 350 og $ 360 kan utløse en nese til $ 280, men dette kan være nødvendig for at markedet deretter skal starte sitt „månemisjon“.

“ETH: På et ganske viktig sted her fra et historisk nivå + Daglig nivå. Midt på sikt: Breakout til $ 390 eller dump til $ 280. For nå lener vi oss mot $ 280 de neste ukene før månelandingen i 2021, ”forklarte han mens han pekte på diagrammet nedenfor. De neste dagene kan vise seg å være kritiske for Ethereum. Dens kortsiktige utsikter kan også påvirke Bitcoin og resten av kryptomarkedet.

Hinweise des Fed-Präsidenten zur Verwendung eines auf Ethereum basierenden Referenzzinssatzes

In einem Brief vom 28. Mai an Senator Tom Cotton (R-A) bezeichnete Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank, einen auf der Ethereum-Blockkette Bitcoin Evolution, Ameribor genannt, basierenden Benchmark-Zinssatz als effektiv für einige, aber nicht für alle.

Ameribor ist ein Instrument der American Financial Exchange (AFX), das die Ethereum-Blockkette zur Verfolgung von Interbankenkrediten nutzt, indem es für jede Rückzahlung ERC-721-Token ausgibt.

bitcoin

Tokenize Xchange integrierte ein externes Überwachungssystem zur Überwachung von Transaktionen mit Krypto-Währungen.

Der Präsident der FED antwortet über einen allgemeinen Referenzzinssatz

Nach einer Anhörung des Ausschusses für Banken, Wohnungsbau und städtische Angelegenheiten im Februar hat der US-Senator Cotton, richtete Fragen an Präsident Powell, der Senator verwies auf Powells Erwähnung einer Abkehr von der Verwendung des LIBOR, eines Durchschnittszinssatzes, der auf Daten mehrerer Londoner Banken basiert.

Cotton bemerkte auch den Wunsch der Banken nach einem anderen Referenzzinssatz als der LIBOR-Alternative SOFR, einem Interbanken-Übernachtzinssatz, bei dem das Potenzial für Kreditsensitivität hinzukommt. „Ist es angemessen, Ameribor für Institutionen zu verwenden, für die er ihre Finanzierungskosten genauer darstellt“, sagte Cotton in der vorgelegten Frage.

Der Krypto-Währungs-Enthusiast Jonathan Herzog kandidiert für den US-Kongress.
Powell erklärt Senator Cotton den Wert von Ameribor
„Die Federal Reserve hat den Ausschuss für alternative Referenzsätze (ARRC) einberufen und unterstützt dessen Arbeit„, erklärte Powell in dem Brief, in dem er auf die Frage von Cotton antwortete. Was die Perspektive der Federal Reserve betrifft, so ist der SOFR eine starke Option außerhalb des LIBOR, sagte Powell, obwohl der SOFR keine Lösung darstellt, drängte Powell auf eine Änderung auf einen anderen Satz als den LIBOR, je nach den Bedürfnissen der einzelnen Einheiten.

Ameribor’s, AFX, berücksichtigt eine Reihe von Marktdynamiken, sagte Powell, der Satz funktioniert nach Parametern, die von der International Organization of Securities Commissions, oder IOSCO, festgelegt wurden.

erklärte Powell:

„Es handelt sich zwar um einen Zinssatz, der für Banken, die sich über die American Financial Exchange finanzieren, oder für andere ähnliche Institutionen, für die der Ameribor möglicherweise die Finanzierungskosten widerspiegelt, völlig angemessen ist, aber er ist für viele Marktteilnehmer möglicherweise keine natürliche Wahl.
„Es wurde keine Botschaft unterzeichnet“: Craig Wright widerlegt die Erfindung des Tulip Trust
Powell war im Jahr 2020 in mehreren Cointelegraph-Schlagzeilen zu finden, darunter seine Erklärung zum digitalen Dollardruck in Verbindung mit physischen Dollars.

China drängt auf Regulierung der Bitcoin Code Kryptowährung wegen wachsender Bedenken

Die Mächte in China hören nur selten auf den Rat eines Außenstehenden. Ein ehemaliger Zentralbanker ist jedoch der Ansicht, dass eine globale Zusammenarbeit erforderlich ist, insbesondere als Reaktion auf die Waage von Facebook.

China hat die Entwicklung seiner digitalen Zentralbankwährung (CBDC) beschleunigt, vor allem aus Befürchtungen, dass Facebook dominieren könnte, wenn es zuerst dort ankommt.

Die Plattform ist derzeit in der Volksrepublik verboten, was ihre eigenen, stark zensierten und überwachten Social-Media-Plattformen begünstigt. Auch digitale Währungen von privaten Unternehmen sind dort wahrscheinlich verboten.

Wird China kooperieren und Bitcoin Code regulieren?

Es zeichnet sich eine neue Bitcoin Code Theorie ab, wonach China sich eher der Regulierung des Bitcoin Code Sektors zuwenden sollte, als seinen eigenen digitalen Yuan zu beschleunigen. Nach Angaben des SCMP hat ein ehemaliger stellvertretender Gouverneur der People’s Bank of China weitere Überlegungen zu seiner Reaktion auf Bitcoin Code angestellt.

Zhu Min sagte lokalen Medien;

„Ich denke, es ist von entscheidender Bedeutung, an den Diskussionen teilzunehmen und an einer koordinierten globalen Regulierung der Waage teilzunehmen.“

Er fügte hinzu, dass Chinas CBDC oder DCEP (Digital Currency Electronic Payment) ein natürlicher Prozess sei, jedoch kein offizieller Starttermin festgelegt worden sei.

Ein ehemaliger Forscher am chinesischen Entwicklungsforschungszentrum (State Council Development Research Center), der derzeit Chinas Chefökonom an der Hongkonger Börse ist, forderte außerdem einen globalen Rahmen für die Regulierung von Kryptowährungen, die Auswirkungen auf China haben könnten.

Ba Shusong sagte kürzlich auf einem Seminar auf dem Asian Financial Forum in Hongkong, dass die Waage das Potenzial habe, das globale Finanzsystem umzugestalten , und dass sich viele Herausforderungen für die bestehenden nationalen Währungsbehörden ergeben würden.

Er fügte hinzu, dass Länder, die in unterschiedlichem Tempo an digitalen Währungen arbeiten, Spannungen zwischen Zentralbanken und Aufsichtsbehörden hervorrufen und das Management von Devisenkontrollen erschweren könnten.

Bitcoin

Facebook, eine globale Bedrohung

Der frühere Leiter des Bereichs der Bank of Japan, der die Zahlungs- und Abwicklungssysteme überwacht, Hiromi Yamaoka, erklärte, Facebook habe einen globalen Wettbewerb zwischen den Zentralbanken und einen Wettlauf um die Einführung ihrer eigenen souveränen digitalen Währungen ausgelöst.

Er antwortete auf die Nachricht von letzter Woche, dass eine Reihe wichtiger europäischer Zentralbanken über eine Zusammenarbeit mit der CBDC-Forschung nachdenken .

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass China auf Ratschläge von Seiten seiner eigenen Banker hört, aber der springende Punkt ist, dass sie offensichtlich immer noch sehr besorgt über die Kryptowährungspläne von Facebook sind.